Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Jockey Atzeni gewinnt mit Seismos in Iffezheim

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Jockey Atzeni gewinnt mit Seismos in Iffezheim

21.10.2012, 17:19 Uhr | dpa

Jockey Atzeni gewinnt mit Seismos in Iffezheim. Die Galopper lieferten sich on Iffezheim packende Rennen.

Die Galopper lieferten sich on Iffezheim packende Rennen. (Quelle: dpa)

Iffezheim (dpa) - Jockey Andrea Atzeni hat mit Seismos auf der Galopprennbahn in Iffezheim überraschend den mit 55 000 Euro dotierten Hubertus-Liebrecht-Gedächtnispreis gewonnen.

Der vier Jahre alte Wallach zeigte sich beim Sales & Racing Festival nach einem Jahr Pause in guter Form und siegte überlegen vor dem Schweizer Hengst Nightdance Paolo und der französischen Stute Tidespring. Vor einem Jahr hatte Seismos im gleichen Rennen den zweiten Platz belegt, war seitdem aber nicht mehr am Start gewesen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: LG Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!
bei MADELEINE.
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017