Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Derby-Zweiter Novellist gewinnt Gran Premio in Mailand

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Derby-Zweiter Novellist gewinnt Gran Premio in Mailand

21.10.2012, 18:41 Uhr | dpa

Mailand (dpa) - Der gescheiterte Derby-Favorit Novellist hat auf der San-Siro-Rennbahn in Mailand eines der wichtigsten Rennen Italiens gewonnen.

Der im Derby als größter Favorit der vergangenen Jahrzehnte nur auf Rang zwei eingekommene Dreijährige gewann den Gran Premio del Jockey-Club eindrucksvoll. Mit seinem Jockey Eduardo Pedroza war Novellist im Sechserfeld des mit 209 000 Euro dotierten Rennens eine Klasse für sich und gewann gegen Retrieve (Frankie Dettori) und Brandenburgo (Mario Esposito).

Der im Besitz von Christoph Berglar (Köln) stehende Novellist schaffte beim siebten Start den fünften Sieg. Championtrainer Andreas Wöhler ist in Gütersloh sein Betreuer. Wöhler hatte vor dem Sieg mit Novellist bereits die beiden wichtigsten Rennen in Iffezheim gewonnen: mit Swordhalf den Preis der Winterkönigin und Seismos den Liebrecht-Gedächtnispreis.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal