Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Nagel startet nicht mehr unter ukrainischer Flagge

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nagel startet nicht mehr unter ukrainischer Flagge

25.10.2012, 14:54 Uhr | dpa

Nagel startet nicht mehr unter ukrainischer Flagge. Björn Nagel will wieder für Deutschland reiten.

Björn Nagel will wieder für Deutschland reiten. (Quelle: dpa)

Friedrichskoog (dpa) - Nach sechs Jahren für die Ukraine will Björn Nagel aus dem schleswig-holsteinischen Friedrichskoog wieder für Deutschland starten.

"Das war insgesamt eine tolle Zeit, die mir auch viel Spaß gemacht hat", sagte der 34 Jahre alte Springreiter, der seit dem 23. Oktober wieder für sein Heimatland startet. Das Engagement in der Ukraine ist damit beendet. "Wir sind nicht im Streit auseinandergegangen. Ich hatte wirklich interessante sechs Jahre mit dem Team um Alexander Onischenko, aber jetzt kommen neue Ziele. Man entwickelt sich ja auch weiter und setzt andere Prioritäten", begründete Nagel seinen erneuten Nationalitätenwechsel.

Nach den Statuten des Weltverbandes FEI darf Nagel allerdings für zwei Jahre nicht im Weltcup, bei Nationenpreisen und Championaten für Deutschland starten. Auch mit Disziplintrainer Heinrich-Hermann Engemann hat sich der Schleswig-Holsteiner ausführlich unterhalten. Nagel: "Bei entsprechender Leistung erhalte ich genauso wie alle anderen auch internationale Startchancen. Im Moment sind meine Pferde dafür noch etwas zu jung. Aber sicher möchte ich in absehbarer Zeit auch wieder international mitmischen."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Verliebte Follower 
Hübsche Schwedin verdreht den Männern den Kopf

Die schöne Pilotin sorgt im Internet nicht nur wegen ihres Jobs für Furore. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal