Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

NBA: Oklahoma lässt Harden nach Houston ziehen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

NBA: Oklahoma lässt Harden nach Houston ziehen

28.10.2012, 16:45 Uhr | dpa

NBA: Oklahoma lässt Harden nach Houston ziehen. James Harden geht jetzt für die Houston Rockets auf Korbjagd.

James Harden geht jetzt für die Houston Rockets auf Korbjagd. (Quelle: dpa)

Oklahoma (dpa) - Wenige Tage vor dem Saisonstart in der NBA haben die Oklahoma City Thunder James Harden überraschend zu den Houston Rockets ziehen lassen.

Zuvor hatte sich der Vize-Meister aus der nordamerikanischen Basketball-Profiliga mit dem 23-Jährigen nicht auf die Verlängerung seines 2013 auslaufenden Kontraktes einigen können. Wie die Thunder mitteilten, erhalten sie im Zuge des spektakulären Wechsels die beiden Guards Kevin Martin und Jeremy Lamb sowie drei vielversprechende Transferrechte für die Zukunft.

Dafür lassen sie neben Harden, der in der vergangenen Saison zum besten sechsten Mann der Liga gewählt wurde, auch Center Cole Aldrich und die beiden Forwards Daequan Cook und Lazar Hayward nach Houston gehen. Harden hatte neben Kevin Durant und Russell Westbrook den größten Anteil am Höhenflug der Thunder in den vergangenen Jahren. In der vergangenen Saison scheiterte Oklahoma erst im Finale an den Miami Heat.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal