Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Keine Annäherung in NHL trotz tagelanger Verhandlungen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Keine Annäherung in NHL trotz tagelanger Verhandlungen

10.11.2012, 12:25 Uhr | dpa

Keine Annäherung in NHL trotz tagelanger Verhandlungen. Der Lockout in der NHL ist immer noch nicht beendet.

Der Lockout in der NHL ist immer noch nicht beendet. (Quelle: dpa)

New York (dpa) - Vier Tage intensiver Verhandlungen haben keine Annäherung im Arbeitskampf der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL gebracht. Ob die beste Liga der Welt, in der bereits alle Spiele bis zum 30. November abgesagt worden sind, im Winter noch in die Saison startet, ist ungewiss.

"Nach den Vorschlägen, die wir gemacht haben, dachten wir eigentlich, wesentlich näher an einer Einigung zu sein. Nun hat die NHL uns gesagt, dass wir immer noch sehr, sehr weit auseinanderliegen", sagte der Verhandlungsführer der Spielergewerkschaft NHLPA, Donald Fehr, in New York.

Noch am Wochenende soll es weitere Verhandlungen geben. Bei dem Streit zwischen den Spielern und den Teambesitzern geht es um eine Neuverteilung der Gesamteinnahmen von rund 3,3 Milliarden Dollar pro Jahr. Die Profis sind durch den sogenannten Lockout seit dem 15. September von den Teams ausgesperrt.

Dadurch spielen derzeit auch zahlreiche Stars wie die deutschen Nationalspieler Dennis Seidenberg, Christian Ehrhoff, Marcel Goc und Alexander Sulzer in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL). Sollte zum zweiten Mal nach 2004/2005 eine komplette NHL-Saison abgesagt werden, dürfte das Quartett im Februar bei der Olympia-Qualifikation spielen. Auch die WM in Schweden und Finnland würde erheblich aufgewertet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal