Sie sind hier: Home > Sport >

Nürburgring: 2013 wohl ohne Formel-1-Rennen

...

Hoffnung auf Formel-1-Rennen auf dem Nürburgring schwindet weiter

14.11.2012, 09:00 Uhr | dpa

Nürburgring: 2013 wohl ohne Formel-1-Rennen. Dunkle Wolken über dem Nürburgring. Die Formel 1 wird 2013 wohl nicht in die Eifel zurückkehren. (Quelle: imago)

Dunkle Wolken über dem Nürburgring. Die Formel 1 wird 2013 wohl nicht in die Eifel zurückkehren. (Quelle: imago)

Die Formel 1 am Nürburgring steht vor dem Aus: Die Verhandlungen zwischen den Sanierern der insolventen Rennstrecke und den gekündigten Ring-Pächtern sind geplatzt. Das melden die Online-Ausgaben der "Rhein-Zeitung" und der "Allgemeinen Zeitung".

Karl-Heinz Steinkühler, ein Sprecher der Pächter, sagte der "Allgemeinen Zeitung", am Nürburgring werde es "keine Formel 1 mehr geben". Die Gespräche mit Formel-1-Chef Bernie Ecclestone seien abgebrochen worden. Den beiden Zeitungen zufolge wollen die Pächter zum 1. Dezember Insolvenz beantragen. Steinkühler äußerte sich dazu auf Nachfrage nicht. Bislang ist nur die Besitzgesellschaft pleite. Sie gehört größtenteils dem Land Rheinland-Pfalz.

Hockenheim dürfte wohl den Zuschlag bekommen

Der deutsche Grand Prix hätte im nächsten Jahr turnusmäßig auf dem Nürburgring ausgefahren werden sollen - in diesem Sommer war der Hockenheimring an der Reihe. Wegen der Finanznot des Nürburgrings hatten die Formel-1-Verantwortlichen zuletzt aber parallel mit den Hockenheimern über das am 14. Juli 2013 geplante Rennen verhandelt.

Die Sanierer des Nürburgrings wollen das offenbar nicht hinnehmen. Auf Nachfrage erklärt ein Sprecher, mit Ecclestone selbst verhandeln zu wollen, falls die Gespräche der Pächter wirklich abgebrochen wurden. In dem Grand-Prix-Rennkalender für 2013 hatte der Internationale Automobilverband FIA das deutsche Rennen mit einem Sternchen versehen. Das heißt, dass es erst noch bestätigt werden muss.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Sollte im Wüstenstaat Katar ein F1-Rennen stattfinden?

Shopping
Hochdruckreiniger, Blumen- kästen, Gartengeräte u.v.m.
Alles für den Garten - neu bei Lidl.de
Angebote bei Lidl.de
Shopping
Strafft effektiv: die NIVEA Q10 formende Leggings
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Figurstraffend: die NIVEA Q10 Straffende & Formende Leggings
Shopping
Zauberhaftes für drunter: BHs, Nachtwäsche u.v.m. im Sale
gefunden auf otto.de
Wäsche gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018