Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Springreiterin Onassis schwer gestürzt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Springreiterin Onassis schwer gestürzt

14.11.2012, 16:07 Uhr | dpa

Springreiterin Onassis schwer gestürzt. Nach einem Sturz hat Athina Onassis ihre Teilnahme beim German Masters abgesagt.

Nach einem Sturz hat Athina Onassis ihre Teilnahme beim German Masters abgesagt. (Quelle: dpa)

Stuttgart (dpa) - Die griechische Springreiterin und Milliarden-Erbin Athina Onassis hat ihren Start beim German Masters in Stuttgart nach einem schweren Sturz abgesagt.

Die 27-Jährige zog sich einer Mitteilung zufolge im niederländischen Trainingszentrum in Valkenswaard eine Verletzung im Halswirbelbereich zu. "Es hätte viel schlimmer sein können. Sie wird wieder ganz gesund werden", sagte ihr brasilianischer Mann Álvaro Affonso de Miranda Neto, der ebenfalls seinen Start absagte. Athina Onassis ist die Enkelin des griechischen Großreeders Aristoteles Onassis.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal