Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Hachings Volleyballer verlieren Topspiel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hachings Volleyballer verlieren Topspiel

14.11.2012, 21:07 Uhr | dpa

Unterhaching (dpa) - Die Volleyballer von Generali Haching haben das Topspiel in ihrer Champions-League-Gruppe deutlich verloren. Der deutsche Vizemeister unterlag dem italienischen Vertreter Lube Macerata mit 0:3 (20:25, 24:26, 19:25).

Gefährlich wurden die Hausherren den Italienern nur am Ende des zweiten Satzes, als sie auf 24:24 herankamen. Die ungeschlagenen Italiener führen die Gruppe weiter ohne Satzverlust an.

Haching hatte sich in den ersten beiden Spielen gegen den slowenischen Club Volley Ljubljana (3:2) und Euphony Asse-Lennik aus Belgien (3:1) durchgesetzt. Nach der ersten Niederlage müssen die Hachinger jedoch wieder um das Weiterkommen zittern. Im nächsten Spiel in der Champions League haben die Oberbayern in Macerata die Chance zur Revanche. Die Gruppenersten und die sechs besten Zweiten der sieben Vierergruppen qualifizieren sich für die Playoffs.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Katze auf dem Thron 
Sie glauben nicht, was diese Katze kann

Diese Katze benutzt die Toilette wie ein Mensch. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal