Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Schenk besiegt Badminton-Weltmeisterin bei China Open

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schenk besiegt Badminton-Weltmeisterin bei China Open

16.11.2012, 16:59 Uhr | dpa

Schenk besiegt Badminton-Weltmeisterin bei China Open. Juliane Schenk steht im Halbfinale der China Open.

Juliane Schenk steht im Halbfinale der China Open. (Quelle: dpa)

Shanghai (dpa) - Die Europameisterschafts-Zweite Juliane Schenk hat am Freitag in Shanghai das Halbfinale der mit 400 000 US-Dollar dotierten China Open im Badminton erreicht.

Die 29-jährige Berlinerin, die in der Weltrangliste auf Platz vier geführt wird, besiegte im Viertelfinale die Weltmeisterin und Weltranglistenerste Wang Yihan aus China nach 68 Minuten mit 19:21, 21:16, 21:17. Im Halbfinale des Super-Series-Premier-Turniers trifft Schenk am Samstag entweder auf die Thailänderin Ratchanok Inthanon oder Europameisterin Tine Baun.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schwertransport:  
Riesige Rotorblätter auf engen Straßen

Ein herkömmlicher Transport über die engen und kurvige Bergstraße ist ausgeschlossen. Video


Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal