Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Vettel und Alonso vor Regen-Chaos in Brasilien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wetter-Lotterie in Brasilien: Vorteil Alonso?

19.11.2012, 17:41 Uhr | t-online.de

Formel 1: Vettel und Alonso vor Regen-Chaos in Brasilien. Regen in Brasilien - wie hier 2009 - bedeutet fast immer auch Aquaplaning. (Quelle: imago)

Regen in Brasilien - wie hier 2009 - bedeutet fast immer auch Aquaplaning. (Quelle: imago)

Sebastian Vettel und Red Bull zittert um den dritten WM-Titel in Serie. Sein Auto bereitet Sorgen - sein Team steht vor einem Rätsel. Und die 13 Punkte Vorsprung, die er als WM-Führender auf seinen einzig verbliebenen Herausforderer Fernando Alonso hat, sind trügerisch komfortabel. Ausgerechnet jetzt, zum Abschluss der Saison, reist die Formel 1 zum Großen Preis von Brasilien. Kein zweites Rennen steht derart für Unvorhersehbares. Sao Paulo ist nicht normal. Sao Paulo ist eine Lotterie.

Eigentlich ist Brasilien Red-Bull-Land. In den letzten drei Jahren hießen die Sieger entweder Sebastian Vettel oder Mark Webber. "Die Strecke passt zu uns, wir waren die letzten Jahre immer gut dort", gibt sich der amtierende Weltmeister auch selbstbewusst. "Wir wollen das Rennen gewinnen. Wenn das nicht geht, wollen wir Zweiter oder Dritter werden."

2009 als warnendes Beispiel für Vettel

Wäre da nicht die große Unbekannte: das Wetter. 2009 narrte Rubens Barrichello im Qualifying die Konkurrenz und raste im Regen auf die Pole Position. Die Favoriten Vettel und Jenson Button fielen bereits in der zweiten K.-o.-Runde durch den Rost. Würde Vettel das dieses Jahr passieren und Alonso die Pole ergattern, wäre das fast schon die Vorentscheidung im Titelkampf. Noch überraschender verlief das Qualifying ein Jahr später, als Nico Hülkenberg im unterlegenen Williams auf Startplatz eins fuhr.

Und Regen scheint am kommenden Wochenende garantiert: Die Regenwahrscheinlichkeit beim Rennen am Sonntag liegt laut wetter.info aktuell bei über 60 Prozent. "Es kann alles passieren, auch was das Wetter angeht", schwant Vettel bereits nichts Gutes. "Wir sind lang genug dabei, um zu wissen, wie schnell sich die Dinge ändern können." Genau darauf setzt sein Widersacher Alonso. Denn der Spanier ist der wohl mit Abstand beste Regenfahrer im Feld, gewann das Regenrennen von Malaysia und sicherte sich im britischen Schmuddelwetter von Silverstone die Pole.

Alonso: "Die Chance fühlt sich viel größer an"

Gewinnt der Mann aus Oviedo nun auch das Rennen in Brasilien und kommt Vettel nicht unter die ersten Vier, ist er zum dritten Mal Weltmeister. "Meine Chance beträgt auf dem Papier vielleicht 25 Prozent", sagt Alonso. Doch er wirkt dabei so selbstsicher, als wäre er der Führende in der Gesamtwertung. "Für mich fühlt sich die Chance viel größer an. Wer weiß, vielleicht regnet es."

Eines ist klar: Alles, was den regulären Ablauf des Qualifyings oder Rennens beeinflussen könnte, ist gut für den Ferrari-Fahrer. Zwar wird er auch in Brasilien im schwächeren Auto sitzen. Doch seine Fahrkünste im Nassen könnten das Zünglein an der Waage werden. Zwar hat er im Gegensatz zu Vettel noch nie in Brasilien gewonnen. "Aber wir haben nichts zu verlieren." Nur eine Menge zu gewinnen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Was soll Schumi nach seiner aktiven Formel-1-Karriere machen?
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal