Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Behindertensportverband fühlt sich vom DLV übergangen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Behindertensportverband fühlt sich vom DLV übergangen

19.11.2012, 14:17 Uhr | dpa

Behindertensportverband fühlt sich vom DLV übergangen. Karl Quade ist der Präsident des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS).

Karl Quade ist der Präsident des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS). (Quelle: dpa)

Frechen (dpa) - Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) fühlt sich in der Frage gemeinsamer Wettkämpfe von nicht behinderten und behinderten Sportlern vom Deutschen Leichtathletik-Verband übergangen.

"Wir hätten vom DLV erwartet, dass er uns an Beratungen über eine Regeländerung beteiligt und unsere Standpunkte in seine Meinungsbildung einbezieht", sagte der für Leistungssport zuständige DBS-Vizepräsident, Karl Quade, in Köln. Quade und Leichtathletik-Präsident Clemens Prokop werden sich nach DLV-Angaben "zeitnah treffen", um Lösungen zu suchen.

Der DLV sei zwar autonom in seinen Entscheidungen, die Spitzenverbände müssten sich aber bei so weitreichenden Fachfragen abstimmen "und nicht mit voreiligen Veröffentlichungen Frühstarts hervorrufen, mit denen andere Beteiligte benachteiligt werden", wird Quade in einer Pressemitteilung zitiert. "Sportpolitische Alleingänge sind schädlich", meinte er.

Der DLV strebt eine Regeländerung für Athleten mit einem Handicap an, die technische Hilfsmittel für ihren Wettkampf benötigen. Diese Sportler sollen künftig nicht mehr bei Wettbewerben mit Nichtbehinderten gemeinsam gewertet werden. "Es geht uns nicht um einen Ausschluss von behinderten Athleten, sondern um eine klare Trennung in der Wertung", hatte DLV-Präsident Prokop klargestellt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zaubern Sie die Zeichen der Zeit einfach weg
Bye-bye Falten mit Youthlift von asambeauty
Shopping
Boxspringbett inkl. Topper statt 1.111,- € für nur 599,- €
jetzt bei ROLLER.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017