Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

EOC-Generalversammlung von Israel nach Rom verlegt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EOC-Generalversammlung von Israel nach Rom verlegt

20.11.2012, 13:57 Uhr | dpa

Berlin (dpa) - Die Vollversammlung der Nationalen Olympischen Komitees Europas (EOC) ist vom israelischen Eilat nach Rom verlegt worden.

Wegen der aktuellen Entwicklungen im Nahost-Konflikt hätten zahlreiche NOKs um den Umzug der Veranstaltung Anfang Dezember gebeten, teilte EOC-Präsident Patrick Hickey mit. Wichtigster Punkt bei der Tagung am 7. und 8. Dezember in der italienischen Hauptstadt ist die Diskussion um eine mögliche Einführung von Europaspielen. Rund 500 Delegierte werden zu der Vollversammlung erwartet. Das EOC-Generalsekretariat hat in Rom auch seinen Sitz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017