Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

DSV: Buschkow "enttäuscht" von Steffen-Kritik

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DSV: Buschkow "enttäuscht" von Steffen-Kritik

23.11.2012, 13:36 Uhr | dpa

DSV: Buschkow "enttäuscht" von Steffen-Kritik. Lutz Buschkow: "Ich war ein bisschen enttäuscht".

Lutz Buschkow: "Ich war ein bisschen enttäuscht". (Quelle: dpa)

Wuppertal (dpa) - Der Leistungssportdirektor im Deutschen Schwimm-Verband, Lutz Buschkow, hält die öffentliche Kritik von Britta Steffen an den DSV-Strukturen für ungerechtfertigt.

"Ich war ein bisschen enttäuscht", sagte er bei den deutschen Kurzbahn-Meisterschaften in Wuppertal und kündigte ein Gespräch an. Unmittelbare Konsequenzen sind aber nicht geplant. Buschkow betonte, gerade die finanzielle Förderung von Steffen und Paul Biedermann sei "beispielgebend. Ich sehe hier nicht viele Kritikpunkte". Zudem habe der Verband beiden viele Sonderwünsche erfüllt.

In Teilen nachvollziehen konnte Buschkow den Unmut über die um drei Wochen nach hinten verschobene Langbahn-DM im April. "Auch mir wäre es am liebsten gewesen, unsere Planungen 1:1 umzusetzen", sagte er. Allerdings sei TV-Präsenz für die Außendarstellung und die Verbandsfinanzen wichtig. "Je mehr ich in der Hosentasche habe, desto mehr Wünsche können erfüllt werden."

Bei der zum 1. Dezember ausgeschriebenen Stelle eines neuen Cheftrainers der Beckenschwimmer werde man versuchen, "zeitnah" zu entscheiden. Nachdem der international renommierte Paulus Wildeboer in Australien anheuerte, kann sich der Essener Stützpunkttrainer Henning Lambertz weiter Hoffnungen auf die Stelle machen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal