Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

NFL-Profi erschießt Freundin und sich selbst

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

NFL-Profi erschießt Freundin und sich selbst

01.12.2012, 18:32 Uhr | dpa

Kansas City (dpa) - Ein Football-Profi hat erst seine Freundin und dann sich selbst erschossen. Wie die Polizei von Kansas City mitteilte, hat ein Spieler der Kansas City Chiefs aus der National Football League NFL das Gewaltverbrechen verübt.

Als der 25-Jährige auf dem Vereinsgelände von zwei Beamten auf den Vorfall angesprochen wurde, richtete er eine Waffe gegen sich selbst und nahm sich das Leben. Die Polizei hat aufgrund der laufenden Untersuchungen den Namen des Profis noch nicht öffentlich gemacht. Noch ist unklar, ob die Heimpartie des Chiefs am Sonntag gegen die Carolina Panthers wie geplant stattfindet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal