Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Champions League: Aus für Dresdner Volleyballerinnen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Champions League: Aus für Dresdner Volleyballerinnen

04.12.2012, 22:46 Uhr | dpa

Dresden (dpa) - Die Volleyball-Frauen des Dresdner SC müssen das Kapitel Champions League in dieser Saison vorzeitig abhaken. Im vorletzten Gruppenspiel in Pool D gab es beim polnischen Vertreter Tauron MTS Dabrowa Gornicza eine glatte 0:3 (25:27, 17:25, 23:25)-Niederlage.

Damit hat der deutsche Meisterschafts-Zweite bereits vor dem letzten Spiel in der kommenden Woche gegen Azerrail Baku keine Chance mehr auf das Weiterkommen. Knackpunkt war schon der erste Satz, in dem die Elbestädterinnen vor 1500 Zuschauern bei einer 24:20-Führung vier Satzbälle vergaben und diesen Abschnitt dann verloren. Nach 81 Minuten verwandelte Elzbieta Skowronska den zweiten Matchball zum Sieg. "Das Spiel wäre uns leichter gefallen, wenn wir den ersten Satz gewonnen hätten. Es hat sich leider doch bemerkbar gemacht, dass einige Spielerinnen in der Woche krank waren und ihnen das Training fehlte", erklärte Dresdens Trainer Alexander Waibl.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal