Sie sind hier: Home > Sport >

2. Bundesliga: Der 1. FC Kaiserlautern patzt im Aufstiegskampf

...

Kaiserslautern patzt im Aufstiegskampf

07.12.2012, 19:51 Uhr | t-online.de

2. Bundesliga: Der 1. FC Kaiserlautern patzt im Aufstiegskampf. Simon Terodde trifft doppelt für Union Berlin gegen den 1. FC Kaiserslautern. (Quelle: dpa)

Simon Terodde trifft doppelt für Union Berlin gegen den 1. FC Kaiserslautern. (Quelle: dpa)

Der 1. FC Kaiserslautern hat in seinem Bemühen um den direkten Wiederaufstieg ins deutsche Fußball-Oberhaus einen weiteren Rückschlag einstecken müssen. Die Pfälzer unterlagen zum Auftakt des 18. Spieltags der 2. Bundesliga bei Union Berlin mit 0:2 (0:1). Simon Terodde brachte die Hauptstädter kurz vor der Pause in Führung. In der 67. Minute sorgte der Stürmer dann mit einem sehenswerten Seitfallzieher für die Entscheidung.

Kaiserslautern steht aber dennoch auf Platz drei der Tabelle, der im Sommer zur Relegation berechtigen würde. Die Berliner verbesserten sich auf den fünften Rang, haben fünf Punkte weniger als der FCK vorzuweisen und dürfen somit mit dem Aufstieg liebäugeln.

Frühe Tore bringen den FSV auf die Siegerstraße

In die vordere Tabellenregion hat sich auch der FSV Frankfurt vorgearbeitet. Die Hessen gewannen ihr Heimspiel gegen den SV Sandhausen mit 3:1 (2:0). John Verhoek gelang bereits in der 2. Minute die Führung für den FSV, Ju Tae Yun (13.) legte nach. David Ulm (64.) konnte nur noch verkürzen. Edmond Kapllani (83.) machte dann den Sack zu. Auf Grund der schlechteren Tordifferenz liegen die Frankfurter hinter den Berlinern auf Platz sechs.

Im Abstiegskampf hat der MSV Duisburg einen Sieg eingefahren. Die Zebras kamen beim VfR Aalen zu einem 1:0 (0:0) und rücken dadurch zumindest vorläufig auf Platz 13 vor. Kevin Wolze erzielte in der 84. Minute das Tor des Tages. Aalen fiel auf Rang acht zurück.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
20% auf Mode mit dem Code 11586 - nur bis zum 26.04.18
gefunden auf otto.de
Anzeige
Endlich wieder Frühlingsgefühle! Jetzt bei Manufactum
alles für den Garten entdecken
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018