Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Alle 518 Dopingtests der Schwimmer bei Olympia negativ

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Alle 518 Dopingtests der Schwimmer bei Olympia negativ

09.12.2012, 18:13 Uhr | dpa

Istanbul (dpa) - Sämtliche 518 Dopingtests der fünf Wasser- Sportarten bei den Olympischen Spielen waren negativ. Das teilte der Schwimmweltverband FINA mit.

In London sind demnach 433 Urin- und 85 Blutttests bei Schwimmern im Becken und Freiwasser, Springern, Wasserballern und Synchronschwimmerinnen genommen worden. Der FINA-Vorstand tagte kurz vor Beginn der Kurzbahn-Weltmeisterschaften in Istanbul.

Paul Biedermann und Britta Steffen führen das Team der 13 deutschen Schwimmer an. Biedermann ist Titelverteidiger über 400 Meter Freistil, seine Freundin Britta Steffen gewann alle acht Weltcup-Rennen über 100 Meter Freistil. Star der WM ist der fünfmalige Olympiasieger Ryan Lochte aus den USA. Rekord- Olympiasieger Michael Phelps erhielt von den Organisatoren eine Einladung, die WM als Zuschauer zu verfolgen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Kunst aus Körperteilen: 
Das ist der gruselige Puppen-Sammler

Sein Balkon in Caracas ist ein Museum der Puppenköpfe Video


Shopping
Shopping
Unglaubliche Auswahl: Ihre Nr. 1 für Boxspringbetten

Bequeme Betten in allen Größen zu kleinen Preisen. Riesenauswahl entdecken bei ROLLER.de.

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal