Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Shanghai International Circuit: Streckeninfos zum Großen Preis von China

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Streckeninfos zum Großen Preis von China

31.12.2012, 14:44 Uhr | motorsport-total.com, t-online.de, Motorsport-Total.com, t-online.de

Shanghai International Circuit: Streckeninfos zum Großen Preis von China. Blick auf die Strecke in Shanghai (Foto: imago)

Blick auf die Strecke in Shanghai (Foto: imago)

Der Grand Prix von China ist noch relativ neu. Erst seit 2004 gibt es das Rennen in der Formel 1. Der Shanghai International Circuit ist in der Form des chinesischen Schriftzeichens "shang" gebaut. "Shang" bedeutet "höchste, oberste" und ist die erste Silbe der 32 Kilometer entfernten Stadt Shanghai.

Da sich der Kurs in einem Sumpfgebiet befindet, wurde er auf Stelzen gebaut. 43.000 Pfähle wurden dafür benötigt. Außerdem legten die Bauherren künstliche Seen an, um etwaiges Regenwasser dorthin abzuleiten.

Name der StreckeShanghai International Circuit
Länge5,451 Kilometer
Runden56
Distanz305,066 Kilometer
Fahrtrichtungim Uhrzeigersinn
Anzahl Linkskurven7
Anzahl Rechtskurven9
Streckendebut2004
Erster SiegerRubens Barrichello, Ferrari
Erste Pole PositionRubens Barrichello, Ferrari
Letzte Sieger2013: Fernando Alonso, Ferrari
2012: Nico Rosberg, Mercedes GP
2011: Lewis Hamilton, McLaren-Mercedes
2010: Jenson Button, McLaren-Mercedes
2009: Sebastian Vettel, Red Bull Racing
2008: Lewis Hamilton, McLaren-Mercedes
2007: Kimi Räikkönen, Ferrari
2006: Michael Schumacher, Ferrari

zurück zum Formel 1 Rennkalender

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Russicher Riesenbomber 
Tu-160 ist das größte Kampfflugzeug der Welt

35 Stück wurden bisher gebaut, 16 Stück sind im Dienst. Gedacht sind die Flugzeuge für den Einsatz an weit entfernten Zielen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur online Vorteil nutzen: 24 Monate - 10 % sparen bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal