Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Schwimmen: Mark Warnecke plant Schwimm-Comeback als Versuchskaninchen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Warnecke: Schwimm-Comeback als Versuchskaninchen

12.12.2012, 16:52 Uhr | dpa, sid

Schwimmen: Mark Warnecke plant Schwimm-Comeback als Versuchskaninchen. Mark Warnecke, hier ein Bild aus dem Jahre 2007, plant sein Comeback im Schwimmbecken. (Quelle: imago/Fishing 4)

Mark Warnecke, hier ein Bild aus dem Jahre 2007, plant sein Comeback im Schwimmbecken. (Quelle: Fishing 4/imago)

Mit 43 Jahren plant Ex-Weltmeister Mark Warnecke, bei den deutschen Meisterschaften Ende April 2013 um den Titel über 50 Meter Brust mitzuschwimmen. Es sei "kein klassisches Comeback", sagte Warnecke, der 2005 als 35-Jähriger Weltmeister geworden war, sondern eher ein "Selbstversuch".

"Wegen meines Berufes mache ich sehr viele Forschungen, und jetzt bin ich eben mal das Versuchskarnickel. Mir macht es Spaß zu gucken, was man aus dem alten Kasten noch rausholen kann", sagte der Arzt aus Essen.

Um Titel geht es nicht

"Sollte ich feststellen, dass ich immer noch schnell genug bin, würde ich nicht ausschließen, dass es dazu kommen kann, dass bei den deutschen Meisterschaften ein Titel herausspringt. Auch wenn das nicht mein Ziel ist", sagte Warnecke, der sich auch für den NADA-Testpool als Voraussetzung für internationale Starts anmelden will, der "Sport-Bild".

Zwar ist der Anbieter von Diät-Produkten und Nahrungsergänzungsmitteln stets ein guter PR-Arbeiter in eigener Sache, die nackten Zahlen aber lassen sein Vorhaben durchaus realistisch erscheinen. Zwei Jahre nach dem eigentlichen Ende seiner Karriere schwamm Warnecke 2009 bei deutschen Mannschafts-Meisterschaften für die SG Essen die 50-Meter-Strecke in 27,34 Sekunden. Der aktuelle Deutsche Meister schaffte im Mai nur 28,09 Sekunden.

Designierter Bundestrainer findet's gut

"Wenn ich noch weniger wiege und eine schlankere Muskulatur bekomme, will ich an meine Zeiten von damals anknüpfen. Das wäre ein Traum", sagte Warnecke. Zurzeit trainiert er in Essen unter Henning Lambertz, der neuer Schwimm-Bundestrainer werden soll. "Ich finde die Idee vom Mark klasse", so Lambertz. "Ich sehe, welches Potenzial an Schnelligkeit er immer noch hat."

Die Idee hatte Warnecke eigenen Angaben zufolge nach einem 25-Meter-Test gegen Essener Schwimmer. "Da bin ich untrainiert eine Zeit geschwommen, mit der junge Athleten vorbereitet zur deutschen Meisterschaft gefahren sind." Zweieinhalb Jahre war er nicht mehr leistungsmäßig im Wasser. Nun sollen ihn vier einstündige Wassereinheiten, Krafttraining und die eigene Diät wettkampffähig machen. Sechs Kilo sind schon weg, einige von den derzeit deutlich über 100 Kilogramm müssen noch runter.

"Wenn der Selbstversuch gelingt, möchte ich 2013 nicht mein Gegner sein", sagte der Olympia-Dritte von 1996. Insgesamt hatte Warnecke in seiner Karriere 27 internationale Medaillen gesammelt und sieben Welt- sowie acht Europarekorde aufgestellt. Zudem war er 32-mal deutscher Meister geworden. Nach der WM 2007 in Melbourne hatte Warnecke seine aktive Laufbahn beendet.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal