Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Bundesliga: Kein Sieger zwischen Fürth und Augsburg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kein Sieger im Kampf der Kellerkinder

15.12.2012, 17:29 Uhr | dpa

Bundesliga: Kein Sieger zwischen Fürth und Augsburg. Fürths Felix Klaus (li.) im Zweikampf mit dem Augsburger Daniel Baier. (Quelle: dpa)

Fürths Felix Klaus (li.) im Zweikampf mit dem Augsburger Daniel Baier. (Quelle: dpa)

Die beiden bayerischen Bundesliga-Sorgenkinder vom FC Augsburg und SpVgg Greuther Fürth gehen mit einer Mini-Punkteausbeute von nur neun Zählern in die Winterpause. Im Duell der abgeschlagenen Schlusslichter in der Fußball-Beletage brachte das 1:1 (0:1) in Franken keinen der Vereine voran. Der Abstand zum ersten Nichtabstiegsplatz bleibt groß. Immerhin ist der Relegationsrang noch in Reichweite.

Sascha Mölders (9. Minute) hatte beim FCA zunächst die Hoffnungen auf den ersehnten ersten Auswärtssieg verstärkt, ehe Lasse Sobiech (69.) für den Tabellenletzten noch ausglich.

Festival der Unzulänglichkeiten

Angesichts des großen Abstands müssen die Schwaben und der Kleeblatt-Club in der Rückrunde nun schon famose Leistungen abliefern, um in der Liga zu bleiben. Kapitän Mergim Mavraj wird den Fürthern zum Rückrundenbeginn obendrein fehlen, der Verteidiger sah kurz vor Ende Gelb-Rot (76.) - Augsburgs Giovanni Sio wegen groben Foulspiels (85.) gar glatt Rot.

In der Partie zwischen der schwächsten Heimmannschaft (Fürth) und dem schwächsten Auswärtsteam (Augsburg) bekamen die 16.340 Zuschauer eindrücklich vorgeführt, warum beide Vereine so weit unten stehen. In einem Festival an Unzulänglichkeiten überboten sich die Profis immer wieder gegenseitig mit Fehlern, kaum eine Kombination wollte klappen. Das Spiel schleppte sich über die ersten 45 Minuten - dass es ab und an Chancen gab, war nur Einzelaktionen zu verdanken.

50 Jahre Bundesliga  
Unvergessliche Momente aus 50 Jahren Bundesliga

Höhepunkte, Kurioses, Rekorde: Alles zum Liga-Jubiläum. mehr

FCA hat den zweiten Treffer auf dem Fuß

Gleich mit dem ersten Augsburger Freistoß aus gefährlicher Position brachte der freistehende Mölders den FCA in Führung, kurz darauf setzten Felix Klaus (11.) und Edgar Prib (12.) auf Fürther Seite ihre Distanzschüsse knapp daneben. Die Spielvereinigung überließ den Augsburgern weitgehend das Feld und zog sich zurück, ohne in der Defensive dann aber konsequent zu attackieren. Insofern war es Glück, dass die Gäste durch Jan-Ingwer Callsen-Bracker (20.) und Knowledge Musona (33.) nicht früh den zweiten Treffer nachlegten.

Eine Viertelstunde hatte es nur gedauert, bis Fürths Kapitän Mavraj seine Mitspieler auf dem Feld erstmals barsch anblaffte, um ihnen die Bedeutung des Spiels noch einmal klarzumachen. Was im spielerischen Bereich allerdings für überhaupt keine Besserung sorgte. So musste ein Freistoß zur bis dato besten Ausgleichschance herhalten, als der aufgerückte Verteidiger Lasse Sobiech per Flugkopfball an Mohamed Amsif im Augsburger Tor scheiterte (44.).

Sobiech rettet Fürth einen Punkt

Erst nach gut einer Stunde zeigte sich die Spielvereinigung etwas agiler in der Offensive - und riss die Spielführung an sich. Amsif klärte zunächst gegen Joker Ilir Azemi (63.), ehe Sobiech seine zweite Großchance zum vielumjubelten Ausgleich nutzte. Nach einer Flanke von Zoltan Stieber prallte der Ball zunächst an den Querbalken, eher Sobiech den Abpraller verwandelte. Kurz darauf verpasste Nöthe sogar das 2:1 für stärker werdende Gastgeber (72.), Mölders (90.) dann auf der Gegenseite für Augsburg.

17. Spieltag

FC Bayern München

-

Borussia Mönchengladbach

1:1

zum Spielbericht

Bayer Leverkusen

-

Hamburger SV

3:0

zum Spielbericht

VfL Wolfsburg

-

Eintracht Frankfurt

0:2

zum Spielbericht

1. FSV Mainz 05

-

VfB Stuttgart

3:1

zum Spielbericht

SpVgg Greuther Fürth

-

FC Augsburg

1:1

zum Spielbericht

Fortuna Düsseldorf

-

Hannover 96

2:1

zum Spielbericht

FC Schalke 04

-

SC Freiburg

1:3

zum Spielbericht

TSG 1899 Hoffenheim

-

Borussia Dortmund

1:3

zum Spielbericht

Werder Bremen

-

1. FC Nürnberg

1:1

zum Spielbericht

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal