Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

2. Bundesliga: Dritte Pleite in Folge für den 1. FC Kaiserslautern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Dritte Pleite in Folge für den 1. FC Kaiserslautern

14.12.2012, 19:49 Uhr | t-online.de

2. Bundesliga: Dritte Pleite in Folge für den 1. FC Kaiserslautern. Kaiserslauterns Alexander Baumjohann (unten) kämpft mit Aalens Benjamin Hübner um den Ball. (Quelle: dpa)

Kaiserslauterns Alexander Baumjohann (unten) kämpft mit Aalens Benjamin Hübner um den Ball. (Quelle: dpa)

Der 1. FC Kaiserslautern hat in seinem Bestreben nach dem direkten Wiederaufstieg einen weiteren herben Rückschlag erlitten. Die Pfälzer verloren zum Auftakt des 19. Spieltags in der 2. Bundesliga ihr Heimspiel gegen den VfR Aalen mit 0:1 (0:1). Enrico Valentini erzielte unmittelbar vor der Pause mit einem wunderbaren Schuss den einzigen Treffer der Partie.

Für den FCK war es die dritte Niederlage in Folge, zuvor hatte er in den ersten 16 Partien in dieser Saison nicht verloren. Die Roten Teufel belegen aber weiterhin Platz drei, der am Saisonende zur Relegation berechtigt. Aalen rückte auf Platz fünf vor und darf sich nun selbst Aufstiegshoffnungen machen. Der Rückstand auf Kaiserslautern beträgt gerade einmal noch vier Punkte.

Köln nur mit torlosem Unentschieden

Kaum Boden gut gemacht auf die Pfälzer hat der 1. FC Köln. Die Geißbock-Elf kam bei SV Sandhausen nur zu einem torlosen Unentschieden. Christian Clemens traf kurz vor Schluss nur den Pfosten für den FC.

Grund zur Freude hatten die Fans von Erzgebirge Aue. Ihre Mannschaft siegte dank der Treffer von Jakub Sylvestr (38. und 80.) und Michael Fink (85.) gegen Energie Cottbus mit 3:0 (1:0). In einer hektischen Schlussphase flogen dann noch der Cottbuser Daniel Adlung und Aues Tobias Nickenig vom Platz.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal