Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Mario Balotelli zieht Klage gegen ManCity zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mario Balotelli akzeptiert Geldstrafe und zieht Klage zurück

19.12.2012, 16:38 Uhr | sid

Skandalprofi Mario Balotelli zieht nun doch nicht gegen seinen eigenen Klub Manchester City vor ein Gericht der Premier League.

Der 22 Jahre alte italienische Nationalspieler zog seine Klage wegen einer gegen ihn verhängten Geldstrafe in Höhe von insgesamt 340.000 Pfund (rund 420.000 Euro) zurück. Der Spieler akzeptiere die Strafe in Form von zwei Wochengehältern, teilte der englische Meister mit. Die für Mittwoch angesetzte Anhörung vor einem Ausschuss der Premier League wurde gestrichen.

'Nach einem freundschaftlichen Gespräch zwischen den Parteien hat Mario Balotelli als Zeichen des Respekts gegenüber Roberto Mancini, den Fans und dem Klub entschieden, die Strafe gegen ihn zu akzeptieren und seinen Einspruch zurückzuziehen', heißt es in einer Erklärung des Vereins. Balotelli war in der vergangenen Saison wettbewerbsübergreifend für elf Spiele gesperrt und deshalb vom Klub zur Kasse gebeten worden.

Dennoch scheint das Tischtuch zwischen Teammanager Mancini und dem extrovertierten Stürmer zerschnitten. 'Wenn man einen Spieler mit Marios Qualitäten hat, kann man nicht glauben, dass er seine Qualität zum Fenster rauswirft', hatte Mancini zuletzt gesagt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal