Sie sind hier: Home > Sport >

Champions League: Testauslosung ergab selbe acht Partien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Champions League Kurios: Testauslosung ergab selbe acht Partien

20.12.2012, 14:12 Uhr | sid

Unglaublich, aber wahr: Die Test-Auslosung für das Achtelfinale der Champions League am Mittwoch hatte offenbar exakt dieselben acht Partien ergeben wie die tatsächliche Auslosung am Donnerstag. Dies berichtet die BBC.

Diese hatte bereits am Mittwochmittag ein Foto der Testauslosung getwittert. So ist nachvollziehbar, dass genau dieselben Begegnungen ausgelost wurden, allerdings in einer völlig anderen Reihenfolge. So wurde die Partie Galatasaray Istanbul gegen Schalke 04 am Donnerstag beispielsweise direkt zu Beginn gezogen, beim Test am Mittwoch war sie als letzte übrig geblieben. Bayern München bekam den FC Arsenal zugelost, der deutsche Meister Borussia Dortmund Schachtjor Donezk aus der Ukraine.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Viraler Hit 
So verjagen Studentinnen eine Ratte

In dem Video, das eine der Bewohnerinnen bei Twitter postete, verjagen die WG-Mitglieder einen Nager. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal