Sie sind hier: Home > Sport >

Werder Bremen: Thomas Eichin soll angeblich Sportdirektor werden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

«Sport Bild»: Eichin soll neuer Werder-Sportdirektor werden

27.12.2012, 10:34 Uhr | dpa

Thomas Eichin soll nach Informationen von "Sport Bild" Sportdirektor von Fußball-Bundesligist Werder Bremen und damit Nachfolger von Klaus Allofs werden. Eichin absolvierte zwischen 1985 und 1999 180 Bundesligaspiele für Borussia Mönchengladbach, war zuletzt aber langjähriger Geschäftsführer des ehemaligen deutschen Eishockeymeisters Kölner Haie.

Dem Bericht zufolge sollen die Haie dem 46-Jährigen die sofortige Freigabe für einen Wechsel nach Bremen erteilt haben. Dort solle Eichin bereits an diesem Donnerstag oder Freitag vorgestellt werden. Allofs war von Bremen als Geschäftsführer zum VfL Wolfsburg gewechselt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017