Sie sind hier: Home > Sport >

Hopman Cup: Ohne Andrea Petkovic wird es eng

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hopman Cup: Ohne Andrea Petkovic wird es eng

02.01.2013, 11:14 Uhr | sid

Das deutsche Tennis-Duo Tommy Haas (Los Angeles) und Tatjana Malek (Bad Saulgau) muss beim Hopman Cup in Perth/Australien im zweiten Match um den ersten Sieg bangen.

Nachdem der 34 Jahre alte Routinier bei der inoffiziellen Mixed-WM im Duell mit Italien mit dem 7:6 (7:3), 7:6 (9:7) gegen Andreas Seppi einen gelungenen Auftakt gefeiert hatte, unterlag Nachrückerin Malek, die als Ersatz für die erneut verletzte Andrea Petkovic (Darmstadt) eingesprungen war, bei ihrem Debüt 6:3, 3:6, 3:6 gegen die ehemalige French-Open-Siegerin Francesca Schiavone. Die Entscheidung fällt nun im anschließenden Doppel.

Petkovic hatte sich im Auftaktmatch gegen Australien am Samstag einen Meniskusriss im rechten Knie zugezogen. Die Partie wurde nach der verletzungsbedingten Aufgabe von Petkovic und der Niederlage von Haas gegen Bernard Tomic mit 0:3 gewertet.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017