Sie sind hier: Home > Sport >

Mario Balotelli prügelt sich mit Trainer Mancini

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mario Balotelli prügelt sich mit Trainer Mancini

03.01.2013, 16:43 Uhr | sid

Stürmerstar Mario Balotelli von Manchester City bleibt seinem Ruf als Skandalnudel treu. Der italienische Stürmer lieferte sich am Donnerstag vor versammelter Mannschaft ein Handgemenge mit Trainer und Landsmann Roberto Mancini und sorgte damit für einen Eklat.

Mancini und der als exzentrisch geltende Balotelli mussten von anderen City-Profis getrennt werden. Ursache für den Streit war ein Foulspiel des Stürmers an einem Mitspieler gewesen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal