Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Volleyball: VT Aurubis Hamburg beurlaubt Coach Staelens

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Volleyball: VT Aurubis Hamburg beurlaubt Coach Staelens

03.09.2013, 12:16 Uhr | dpa

Hamburg (dpa) - Bundesligist VT Aurubis Hamburg hat die Konsequenzen aus der sportlichen Talfahrt seiner Volleyballerinnen gezogen und Trainer Jean-Pierre Staelens beurlaubt.

Wie der Club mitteilte, wird der bisherige Manager Helmut von Soosten das Team bis zum Saisonende als Interimscoach betreuen. Ihm steht Co-Trainer Sebastian Leipold zur Seite. "Wir mussten im Interesse des Vereins handeln", sagte Aurubis-Präsident Horst Lüders. Von Soosten war bereits von 2005 bis 2010 verantwortlich für die Aurubis-Mannschaft.

Der seit 2010 für Aurubis tätige Niederländer Staelens, der den Club im Vorjahr erstmals in den europäischen Challenge Cup führte, scheiterte an den gestiegenen Erwartungen. Obwohl der Kader durch fünf neue Spielerinnen weiter verstärkt wurde, ging es sportlich bergab. Nach zwölf Spieltagen steht Aurubis lediglich auf Rang neun der Zwölfer-Liga. Hinzu kam das frühe Aus im DVV-Pokal.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Russicher Riesenbomber 
Tu-160 ist das größte Kampfflugzeug der Welt

35 Stück wurden bisher gebaut, 16 Stück sind im Dienst. Gedacht sind die Flugzeuge für den Einsatz an weit entfernten Zielen. Video


Shopping
Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur online Vorteil nutzen: 24 Monate - 10 % sparen bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal