Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Bernie Ecclestone macht dem Nürburgring Hoffnung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ecclestone macht dem Nürburgring Hoffnung

10.01.2013, 11:12 Uhr | sid, dpa, t-online.de

Bernie Ecclestone macht dem Nürburgring Hoffnung. Bernie Ecclestone: Die Verhandlungen mit dem Nürburgring laufen (Quelle: imago/Andreas Beil)

Bernie Ecclestone: Die Verhandlungen mit dem Nürburgring laufen (Quelle: Andreas Beil/imago)

Der Formel-1-Grand-Prix von Deutschland wird in diesem Jahr vermutlich am insolventen Nürburgring stattfinden. "Der Nürburgring sollte es werden, und wir versuchen es wahrzumachen", sagte Chefvermarkter Bernie Ecclestone. Demnach will der Brite so schnell wie möglich Gespräche mit dem Nürburgring aufnehmen und zu einem Vertragsabschluss kommen.

"Wir sehen es sehr positiv, dass Herr Ecclestone so optimistisch in die aus unserer Sicht finalen Verhandlungen geht", erklärte der Sprecher der Nürburgring Automotive GmbH (NAG), Karl-Heinz Steinkühler. Die letzten Gespräche würden in naher Zukunft geführt. "Dann gibt es sicherlich auch ein Ergebnis", sagte Steinkühler weiter.

Pächter hoffen auf finanzielle Zugeständnisse

Das Heimspiel von Weltmeister Sebastian Vettel ist für den 7. Juli terminiert. Im Gespräch ist jedoch auch der badische Hockenheimring. Die Pächter des insolventen Nürburgrings in der Eifel hoffen auf finanzielle Zugeständnisse von Ecclestone.

Zugleich teilte der 81-Jährige mit, dass es in der kommenden Saison vermutlich nur 19 statt 20 Rennen geben wird. Der zunächst für ein Europa-Grand-Prix freigehaltene 21. Juli - das eigentlich an dem Termin vorgesehene Rennen in New York wurde aus finanziellen Gründen abgesagt - werde wohl nicht besetzt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
"PussyTerror" 
Carolin Kebekus macht einen auf Melania Trump

Die zukünftige First Lady gibt Einblicke in ihre frühere Arbeit als Nacktmodel. Video


Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal