Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

NFL: Jovan Belcher war bei Mord und Suizid betrunken

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

NFL-Profi Belcher war bei Mord und Suizid betrunken

15.01.2013, 08:49 Uhr | dpa

NFL: Jovan Belcher war bei Mord und Suizid betrunken. Jovan Belcher erschoss erst seine Freundin und anschließend sich selbst.

Jovan Belcher erschoss erst seine Freundin und anschließend sich selbst. (Quelle: dpa)

Der ehemalige Football-Profi Jovan Belcher von den Kansas City Chiefs, der am 1. Dezember seine Freundin und danach sich selbst erschoss, stand bei seiner Tat unter Alkoholeinfluss. Das geht aus dem Autopsie-Bericht hervor, der am Montag veröffentlicht wurde.

Mehr zum Thema

Demnach ist beim 25 Jahre alten Linebacker ein Promillewert von 1,7 festgestellt worden. Belchers Freundin habe Restspuren von Alkohol aufgewiesen. Ein zusätzlicher Drogentest fiel negativ aus, hieß es.

Selbstmord vor den Augen des Trainers und des Managers

Belcher hatte seine Lebensgefährtin mit neun Schüssen getötet, war zum Vereinsgelände der Chiefs geflüchtet und beging dort vor den Augen des damaligen Trainers Romeo Crennel und des mittlerweile ebenfalls gefeuerten Managers Scott Piolo Selbstmord.

Untersuchungen der Polizei ergaben, dass das Paar seit längerer Zeit zerstritten war. Es hinterlässt eine drei Monate alte Tochter.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal