Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

NBA-Club Phoenix Suns trennt sich von Trainer Gentry

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

NBA-Club Phoenix Suns trennt sich von Trainer Gentry

18.01.2013, 20:51 Uhr | dpa

NBA-Club Phoenix Suns trennt sich von Trainer Gentry. Alvin Gentry ist nicht mehr Trainer der Phoenix Suns.

Alvin Gentry ist nicht mehr Trainer der Phoenix Suns. (Quelle: dpa)

Phoenix (dpa) - Alvin Gentry ist nicht mehr Trainer der Phoenix Suns. Wie der Club aus der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA mitteilte, trenne man sich im gegenseitigen Einvernehmen. Ein Interimscoach solle innerhalb der nächsten 48 Stunden benannt werden.

Gentry fungierte ab Februar 2009 zunächst übergangsweise als Coach, ab Mai 2009 dann auf fester Basis. In dieser Saison gewannen die Suns nur 13 ihrer ersten 41 Partien und sind damit in der West-Hälfte der NBA das schlechteste der 15 Teams. Am Donnerstag hatte es eine 94:98-Heimniederlage gegen die Milwaukee Bucks gegeben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutig oder völlig verrückt? 
Dieser Mann klettert in Vulkane

Chris Horsley hat eine ziemlich außergewöhnliche Passion. Video


Shopping
Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal