Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Schwimm-Star Lochte siegt bei Grand-Prix-Abschluss

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schwimm-Star Lochte siegt bei Grand-Prix-Abschluss

21.01.2013, 10:17 Uhr | dpa

Schwimm-Star Lochte siegt bei Grand-Prix-Abschluss. Das letzte Rennen gewinnt Ryan Lochte.

Das letzte Rennen gewinnt Ryan Lochte. (Quelle: dpa)

Austin (dpa) - Doppel-Olympiasieger Ryan Lochte kann doch noch gewinnen. Nach zwei Tagen ohne einen Erfolg beim US-Grand-Prix in Austin siegte der Schwimm-Star zum Abschluss über seine Spezialstrecke 200 Meter Lagen in 2:00,98 Minuten.

Zu ihrem vierten Sieg kam bei dem Meeting Missy Franklin, die über 100 Meter Rücken genau 1:00,00 Minuten benötigte. Knapp geschlagen geben musste sich die vierfache Olympiasiegerin von London dagegen über 200 Meter Lagen. In 2:12,57 Minuten landete sie hinter Karlee Bispo (2:12,49) auf Platz zwei. Zuvor hatte Franklin die 100 und 200 Meter Freistil sowie die 200 Meter Rücken gewonnen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal