Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Forbes: Knicks und Lakers wertvollste NBA-Teams

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Forbes: Knicks und Lakers wertvollste NBA-Teams

24.01.2013, 08:08 Uhr | dpa

Forbes: Knicks und Lakers wertvollste NBA-Teams. Carmelo Anthony ist der wertvollste Spieler bei den New York Knicks.

Carmelo Anthony ist der wertvollste Spieler bei den New York Knicks. (Quelle: dpa)

Boston (dpa) - Die New York Knicks und die Los Angeles Lakers sind die wertvollsten Teams der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA und haben erstmals die Marke von einer Milliarde Dollar durchbrochen. Das geht aus der Liste des Wirtschaftsmagazins Forbes hervor.

Demnach haben die Knicks einen Wert von 1,1 Milliarden Dollar, was einem Plus von 41 Prozent gegenüber 2011 entspricht. Die Lakers folgen auf Rang zwei mit einer Milliarde vor den Chicago Bulls (800 Mio).

Die Dallas Mavericks mit dem deutschen Superstar Dirk Nowitzki werden auf Platz fünf geführt (685 Mio). Der Durchschnittswert eines NBA-Teams betrug 509 Millionen Dollar - und somit 30 Prozent mehr als im Jahr zuvor.

Die Hauptgründe für das Wachstum sind neue TV-Verträge, modernisierte Arenen sowie der mit der Saison 2011/12 wirksame neue Arbeitstarifvertrag, der den Spielern nur noch 50 und nicht mehr 57 Prozent der jährlichen Gesamteinnahmen garantiert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal