Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Fernando Alonso verzichtet auf die ersten Testfahrten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Alonso verzichtet auf erste Testfahrten

25.01.2013, 11:36 Uhr | t-online.de, dpa

Formel 1: Fernando Alonso verzichtet auf die ersten Testfahrten. Alonso sitzt erst in Barcelona wieder im Ferrari-Cockpit. (Quelle: imago/HochZwei)

Alonso sitzt erst in Barcelona wieder im Ferrari-Cockpit. (Quelle: HochZwei/imago)

Fernando Alonso geht in der Vorbereitung auf das WM-Duell mit dem dreimaligen Champion Sebastian Vettel ungewöhnliche Wege. Wie Ferrari mitteilte, verzichtet der Spanier auf den Formel-1-Testauftakt vom 5. bis 8. Februar in Jerez. Der Vizeweltmeister will stattdessen die Zeit zu weiterem Fitnesstraining nutzen. "Um sich auf den ersten Teil der neuen Saison optimal vorzubereiten", schrieb der Rennstall auf seiner Homepage.

Insbesondere zu Beginn der Saison wird den Piloten einiges abverlangt. Der Auftakt steigt am 17. März in Melbourne, eine Woche später wird im malaysischen Sepang bei extremer Schwüle gefahren. Am 14. April geht es in Shanghai weiter, sieben Tage später steht der Große Preis von Bahrain auf dem Programm.

Massa an den ersten beiden Tagen im Einsatz

Die Ehre der Jungfernfahrt mit dem neuen Ferrari, der am 1. Februar am Firmensitz in Maranello vorgestellt werden soll, wird Alonsos Teamkollege Felipe Massa haben. Der Brasilianer wird den Wagen nach den ersten beiden Übungstagen in Jerez dem Testpiloten Pedro de la Rosa überlassen.

Für Alonso wird es am 19. Februar bei der zweiten Testfahrt-Runde ernst. Dann sitzt er auf dem Circuit de Catalunya nahe Barcelona erstmals wieder im Formel-1-Cockpit.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Profis undercover 
Verkleidete Bayern-Stars nehmen Schüler auf den Arm

Alaba, Rafinha und Ribéry sind für jeden Spaß zu haben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal