Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Süß erreicht Tischtennis-Achtelfinale von Wels

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Süß erreicht Tischtennis-Achtelfinale von Wels

25.01.2013, 21:13 Uhr | dpa

Süß erreicht Tischtennis-Achtelfinale von Wels. Christian Süß hat als einziger Deutscher das Achtelfinale der Austrian Open erreicht.

Christian Süß hat als einziger Deutscher das Achtelfinale der Austrian Open erreicht. (Quelle: dpa)

Wels (dpa) - Christian Süß hat im Einzel als einziger deutscher Tischtennisprofi das Achtelfinale der Austrian Open erreicht. Der Düsseldorfer besiegte am Freitag in Wels unter anderem Kroatiens Altmeister Zoran Primorac in 4:2-Sätzen.

Patrick Franziska (Fulda), Irene Ivancan (Berlin), Nadine Bollmeier (Saarlouis) und Zhenqi Barthel (Bingen) schafften es immerhin in die zweite Hauptrunde, scheiterten dort allerdings.

Die größte Enttäuschung war die klare Erstrunden-Niederlage des an Position acht gesetzten Patrick Baum (Düsseldorf) gegen den russischen Außenseiter Grigorij Wlasow. Die beiden deutschen Top-Ten-Spieler Timo Boll (Düsseldorf) und Dimitrij Ovtcharov (Orenburg/Russland) hatten auf die Teilnahme beim ersten hochkarätig besetzten World-Tour-Turnier des Jahres verzichtet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Bequem bestellen: edle Wohn- programme im Komplettpaket
bei ROLLER.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017