Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Bundesliga: SC Freiburg trotzt Bayer Leverkusen einen Punkt ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Starke Freiburger trotzen Leverkusen einen Punkt ab

28.01.2013, 09:26 Uhr | t-online.de

Bundesliga: SC Freiburg trotzt Bayer Leverkusen einen Punkt ab. Freiburgs Vegar Hedenstad (re.) spielt den Ball knapp vor Bayer-Außenverteidiger Sebastian Boenisch. (Quelle: dpa)

Freiburgs Vegar Hedenstad (re.) spielt den Ball knapp vor Bayer-Außenverteidiger Sebastian Boenisch. (Quelle: dpa)

Nach zuletzt vier Siegen im Breisgau musste sich Bayer Leverkusen am 19. Bundesliga-Spieltag beim SC Freiburg mit einem torlosen Unentschieden zufrieden geben. Vor den Augen von Bundestrainer Joachim Löw vergab die Werkself zahlreiche Chancen auf den Sieg. Entweder stand SCF-Keeper Oliver Baumann im Weg, oder der Ball landete am Aluminium. Freiburg feierte hingegen einen hart umkämpften Punktgewinn.

Während Leverkusen mit 37 Punkten weiterhin auf dem zweiten Tabellenplatz steht, ist die Mannschaft von Christian Streich derzeit Achter.

Hannover gewinnt Niedersachsen-Derby

Hannover 96 feierte im Niedersachsen-Derby gegen den VfL Wolfsburg hingegen einen glücklichen Sieg. Die Mannschaft von Trainer Mirko Slomka gewann gegen überlegene Gäste mit 2:1 (2:0). Dabei mussten die Hausherren eine knappe Stunde in Unterzahl agieren: Neuzugang Sebastien Pocognoli sah nach einem unnötigen Karatetritt gegen Fagner die Rote Karte (34. Minute). Wolfsburg muss nach der Pleite seine Aufholjagd auf die internationalen Plätze durch die unnötige Niederlage verschieben.

Borussia Mönchengladbach hat derweil das Rhein-Derby gegen Fortuna Düsseldorf mit 2:1 (2:0) für sich entschieden. Während die Borussia vor dem Wechsel dominierte, kamen die Gäste nach dem Wechsel in Schwung. Die Düsseldorfer verpassten wegen der verschlafenen ersten Hälfte den Sprung ins Mittellfeld.

Hoffenheim geht in Frankfurt leer aus

Eintracht Frankfurt hat nach der Niederlage in Leverkusen wieder die Kurve bekommen. Der Aufsteiger setzte sich mit 2:1 (1:0) gegen die TSG 1899 Hoffenheim durch. Die Gäste stürzten auf einen Abstiegsplatz, während Aufsteiger Frankfurt den vierten Platz festigt und ein heißer Anwärter auf die Europa-League-Plätze bleibt.

Der FC Augsburg hat im Abstiegskampf dagegen einen wichtigen Zähler gegen Schalke 04 eingefahren und klettern somit auf den Relegationsplatz 16. Die Schwaben trotzten dem Favoriten ein torloses Unentschieden ab, waren im zweiten Abschnitt sogar die bessere Mannschaft und hatten Chancen zum Sieg. Die Knappen enttäuschten dagegen vor allem nach dem Wechsel.

Tuchels Team marschiert weiter

Weiter in der Erfolgsspur bleibt der FSV Mainz 05. Die Mannschaft von Thomas Tuchel drehte bei der SpVgg Greuther Fürth nach der Pause auf und siegte mit 3:0 (2:0). Die Rheinhessen setzen sich damit in der oberen Tabellenhälfte fest. Die Kleeblätter behalten dagegen die Rote Laterne und haben bereits zwölf Punkte Rückstand auf das rettende Ufer.

50 Jahre Bundesliga  
Unvergessliche Momente aus 50 Jahren Bundesliga

Höhepunkte, Kurioses, Rekorde: Alles zum Liga-Jubiläum. mehr

19. Spieltag

Borussia Dortmund

-

1. FC Nürnberg

3:0

zum Spielbericht

Borussia Mönchengladbach

-

Fortuna Düsseldorf

2:1

zum Spielbericht

Hannover 96

-

VfL Wolfsburg

2:1

zum Spielbericht

FC Augsburg

-

FC Schalke 04

0:0

zum Spielbericht

SpVgg Greuther Fürth

-

1. FSV Mainz 05

0:3

zum Spielbericht

Eintracht Frankfurt

-

TSG 1899 Hoffenheim

2:1

zum Spielbericht

SC Freiburg

-

Bayer Leverkusen

0:0

zum Spielbericht

Hamburger SV

-

SV Werder Bremen

3:2

zum Spielbericht

VfB Stuttgart

-

FC Bayern München

0:2

zum Spielbericht

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal