Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Wasserballer verlieren in Weltliga gegen Spanien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wasserballer verlieren in Weltliga gegen Spanien

30.01.2013, 22:33 Uhr | dpa

Stuttgart (dpa) - Die deutsche Wasserball-Nationalmannschaft hat dem neuen Bundestrainer Nebojsa Novoselac zum Einstand keinen Sieg beschweren können.

In Stuttgart verloren die Gastgeber mit 12:13 (1:2, 4:2, 1:2, 3:3/3:4) gegen Spanien im Fünfmeter-Werfen und rangieren in der Weltliga-Vorrundengruppe B damit auf dem letzten Rang. Bester deutscher Torschütze war Heiko Nossek mit drei Treffern. "Wir haben in der regulären Spielzeit zu viele persönliche Fehler gemacht und damit unsere Chancen auf den Sieg selbst vergeben", sagte Novoselac. Am Samstag trifft die Auswahl in Novi Sad auf den Gruppenfavoriten Serbien.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: LG Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!
bei MADELEINE.
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017