Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

2. Liga: 1. FC Union Berlin springt auf Rang vier

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Union klettert auf Platz vier - kein Sieger im Keller

01.02.2013, 20:02 Uhr | dpa, t-online.de

2. Liga: 1. FC Union Berlin springt auf Rang vier . Elegant angenommen: Unions Adam Nemec (li.) im Zweikampf mit Marco Pischorn.  (Quelle: dpa)

Elegant angenommen: Unions Adam Nemec (li.) im Zweikampf mit Marco Pischorn. (Quelle: dpa)

Der 1. FC Union hat zum Start ins neue Jahr ein Ausrufezeichen gesetzt: Die Berliner schlugen den abstiegsbedrohten SV Sandhausen mühelos mit 3:1 (2:0). Da der VfR Aalen gegen den VfL Bochum nur 2:2 (0:1) spielte, klettert Union von Platz sieben auf Rang vier. Im Kellerduell des 20. Zweitliga-Spieltags trennten sich Dynamo Dresden und der MSV Duisburg 0:0.

Simon Terodde traf mit seinem achten Saisontor zur frühen Führung für Union (6. Minute), Torsten Mattuschka legte noch vor der Pause mit einem umstrittenen Handelfmeter nach (32.). Neuzugang Baris Özbek machte alles klar (68.), Julian Schauerte konnte nur noch verkürzen (90.).

Rzatkowski mit der Hacke

Einen Dämpfer zum Start in die zweite Saisonhälfte musste Aufsteiger Aalen hinnehmen. Marc Rzatkowski brachte Bochum (25.) mit einem Hacken-Tor in Front. Cidimar glich nach der Pause (47.) aus, Leon Goretzka traf aber postwendend per Kopf (51.). Robert Lechleiter rettete Aalen immerhin das Remis (71.).

Ebenfalls nur einen Punkt konnte Trainer Peter Pacult bei seinem Einstand in Dresden verbuchen. Zwar bemühte sich Dynamo vor heimischem Publikum redlich, die schwarze Serie von zuletzt fünf Spielen ohne Sieg konnten die Gastgeber aber nicht beenden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Tiefe Einblicke 
Das Innere eines Verbrennungsmotors in Zeitlupe

Einblicke in einen Benzinmotor während dem Betrieb. Dazu haben wurde eine Plexiglasscheibe in einen Motor eingesetzt. Video


Shopping
Shopping
Final Sale bei MADELEINE – jetzt bis zu 70 % reduziert

Sichern Sie sich außerdem einen 15,- € Gutschein und gratis Versand! auf MADELEINE.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal