Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Deutsche Wasserballer unterliegen in Serbien 4:13

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Deutsche Wasserballer unterliegen in Serbien 4:13

02.02.2013, 21:03 Uhr | dpa

Novi Sad (dpa) - Die deutschen Wasserballer haben ihre letzte theoretische Chance auf die Weltliga-Endrunde verspielt. Beim WM-Zweiten und Europameister Serbien unterlag das Team des neuen Bundestrainer Nejbosa Novoselac in Novi Sad klar mit 4:13 (1:4,1:2,2:5,0:2).

Die Duisburger Julian Real und Tobias Kreuzmann, Heiko Nossek (Esslingen) und Moritz Oeler (Budapest) erzielten die deutschen Tore. "Das war heute nicht unser Tag, es wurde meist ideenlos gespielt", sagte Novoselac, dessen Mannschaft sich zuvor bei der knappen Heimniederlage gegen Spanien im Fünfmeterwerfen noch deutlich besser präsentiert hatte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017