Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

NHL: Sulzer trifft bei Buffalo-Niederlage gegen Florida

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

NHL: Sulzer trifft bei Buffalo-Niederlage gegen Florida

04.02.2013, 10:30 Uhr | dpa

Buffalo (dpa) - Trotz des zweiten Saisontreffers des deutschen Verteidigers Alexander Sulzer haben die Buffalo Sabres in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL erneut verloren. Die Sabres unterlagen am Sonntag den Florida Panthers 3:4.

Das Team um die drei deutschen Spieler Sulzer, Christian Ehrhoff und Jochen Hecht kassierte damit die zweite Niederlage in Folge und bleibt Schlusslicht der Nord-Ost-Division.

Sulzer erzielte im zweiten Drittel die zwischenzeitliche 3:1-Führung der Sabres, zum Sieg reichte es dennoch nicht. Ausgerechnet Panthers-Verteidiger Brian Campbell, der von 2000 bis 2008 für Buffalo gespielt hatte, gelang der 4:3-Siegtreffer. "Wenn sie dich ausbuhen, bedeutet das, dass sie dich vermissen", kommentierte der Matchwinner die Pfiffe gegen sich. Floridas Stürmer Marcel Goc, der 16:49 Minuten auf dem Eis stand, blieb blass.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal