Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Super Bowl: Messgerät verursacht Stromausfall im Superdome

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Messgerät verursacht Stromausfall bei Super Bowl

04.02.2013, 17:24 Uhr | dpa

Super Bowl: Messgerät verursacht Stromausfall im Superdome. Spieler der 49ers sprechen während des Stromausfalls mit Offiziellen.

Spieler der 49ers sprechen während des Stromausfalls mit Offiziellen. (Quelle: dpa)

Das Rätsel um den Stromausfall beim Super Bowl am Sonntagabend im Superdome in New Orleans ist teilweise gelöst. Sensoren hatten eine Auffälligkeit im Arena-System festgestellt, so dass die Stromzufuhr seitens des Zulieferers "Entergy" abgeschaltet wurde.

Die Anzeigetafel blieb mehr als eine halbe Stunde schwarz, das Internet brach zusammen, und lediglich die Beleuchtung unter der Hallendecke funktionierte noch teilweise. So musste die Partie zwischen dem späteren Champion Baltimore Ravens und den San Francisco 49ers für insgesamt 36 Minuten unterbrochen werden.

Nicht nur Ravens-Profi Cary Williams dachte zunächst, die bombastische Halbzeitshow des US-Popstars Beyoncé sei für den Stromausfall verantwortlich. Strombetreiber Entergy und Stadionbetreiber SMG gaben jedoch nach dem Spiel an, ein Messgerät habe eine Abweichung im System festgestellt. Daraufhin sei automatisch ein Stromausfall ausgelöst worden, um das Problem zu isolieren. Der genauen Ursache für die gemessene Abweichung wollten Entergy und SMG am Montag auf den Grund gehen.

Nur 90 Sekunden nach Beginn der zweiten Halbzeit wurde es für 36 Minuten dunkel im Superdome. Die Spieler hielten sich mit Dehnübungen warm, die Cheerleader schoben Extraschichten und die Zuschauer feierten sich selbst. Die Baltimore Ravens gewannen das Finale der National Football League (NFL) schließlich mit 34:31 gegen die San Francsico 49ers.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal