Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Sutils Chancen bei Force India sinken

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sutils Chancen bei Force India sinken

06.02.2013, 11:24 Uhr | dpa, t-online.de

Formel 1: Sutils Chancen bei Force India sinken. Sutil hofft auf die Testfahrten in Barcelona. (Quelle: imago/Thomas Melzer)

Sutil hofft auf die Testfahrten in Barcelona. (Quelle: Thomas Melzer/imago)

Ist der Traum von einer Rückkehr in die Formel 1 für Adrian Sutil geplatzt? Der Deutsche wird zwar noch immer als heißer Kandidat auf das zweite Cockpit bei seinem ehemaliger Rennstall Force India gehandelt, kann sich aber bei den Testfahrten in Jerez nicht beweisen.

Der indische Rennstall setzt vielmehr auf die beiden "Nonames" James Rossiter und Jules Bianchi. Der Brite Rossiter soll jeweils einen halben Tag ran, der Franzose Bianchi den gesamten Freitag. Letztgenannter, im vergangenen Jahr Testfahrer bei Force India, gilt als Favorit für das Cockpit neben dem Schotten Paul di Resta.

Noch eine Chance in Barcelona?

Wie es jetzt mit Sutil weitergeht, ist noch unklar. Gut möglich, dass die Force-India-Bosse dem 30-Jährigen bei den nächsten Testfahrten in Barcelona Mitte Februar oder Anfang März noch einmal eine Chance geben. Garantiert ist das aber nicht. Sutil war zur Saison 2012 vom Ersatz- zum Stammpiloten bei Force India aufgestiegen. Er hatte damals aber keinen neuen Vertrag bekommen.

Geht Sutil auch in diesem Jahr leer aus, werden nur drei deutsche Fahrer bei der am 17. März in Australien beginnenden Saison an den Start gehen. Neben dem dreimaligen Weltmeister Sebastian Vettel (Red Bull) und Nico Hülkenberg (Sauber) gehört noch Nico Rosberg (Mercedes) zum deutschen Trio.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017