Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Deutsche NHL-Profis feiern knappe Siege

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Deutsche NHL-Profis feiern knappe Siege

08.02.2013, 07:50 Uhr | dpa

Deutsche NHL-Profis feiern knappe Siege. Beim knappen Sieg der Buffalo Sabres bereitete Jochen Hecht einen Treffer vor.

Beim knappen Sieg der Buffalo Sabres bereitete Jochen Hecht einen Treffer vor. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Die deutschen Eishockey-Profis haben in der nordamerikanischen NHL am Donnerstagabend knappe Siege gefeiert.

Christian Ehrhoff, Jochen Hecht und Alexander Sulzer setzten sich mit den Buffalo Sabres im Penaltyschießen 5:4 gegen die Montreal Canadiens durch. Hecht hatte dabei das 1:1 vorbereitet. Überragender Akteur der Hausherren, bei denen Verteidiger Ehrhoff nach seiner Muskelverletzung ins Team zurückkehrte, war aber wieder einmal NHL-Topscorer Thomas Vanek. Der Österreicher rettete Buffalo mit zwei Toren im letzten Drittel - das zweite zwei Sekunden vor der Schlusssirene - in die Verlängerung und traf auch im Shootout.

Auch die Florida Panthers von Stürmer Marcel Goc mussten beim 3:2-Sieg bei den Philadelphia Flyers in das Penaltyschießen. Die Toronto Maple Leafs, bei denen Abwehrspieler Korbinian Holzer zuletzt sein erstes NHL-Tor geschossen hatte, setzten sich bei den Winnipeg Jets mit 3:2 durch.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal