Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Hockey: Harvestehuder THC gewinnt Hallen-Meisterschaft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hockey: Harvestehuder THC gewinnt Hallen-Meisterschaft

10.02.2013, 16:23 Uhr | dpa

Hockey: Harvestehuder THC gewinnt Hallen-Meisterschaft. Nationalspieler Michael Körper schoss acht Sekunden vor Schluss den Siegtreffer.

Nationalspieler Michael Körper schoss acht Sekunden vor Schluss den Siegtreffer. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Die Herren vom Harvestehuder THC sind zum dritten Mal in ihrer Clubgeschichte deutscher Meister im Hallenhockey geworden. Der Nordmeister setzte sich mit 6:5 (4:4) im Finale gegen Uhlenhorst Mülheim durch.

Den Siegtreffer in der Berliner Max-Schmeling-Halle markierte der österreichische Nationalspieler Michael Körper acht Sekunden vor Schluss. Die Hamburger hatten bis zum 6:5 nicht einmal geführt. Die HTHC-Treffer erzielten Körper (2), Benjamin Stanzl (2), Tobias Lietz und Johan Björkman. Für Mülheim trafen Olympiasieger Thilo Stralkowski (2), Tobias Matania (2) und Jan-Christopher Rühr.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
City-Sanierung im großen Stil 
Fünf Tonnen Sprengstoff: Ganzes Stadtviertel gesprengt

Fünf Tonnen Sprengstoff verwandeln 19 Wohnblocks auf einmal in Trümmer. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal