Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Deutsches Tischtennis-Duo im Achtelfinale von Kuwait

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Deutsches Tischtennis-Duo im Achtelfinale von Kuwait

16.02.2013, 19:19 Uhr | dpa

Deutsches Tischtennis-Duo im Achtelfinale von Kuwait. Dimitrij Ovtcharov setzte sich gegen den Japaner Masataka Morizono mit 4:0 durch.

Dimitrij Ovtcharov setzte sich gegen den Japaner Masataka Morizono mit 4:0 durch. (Quelle: dpa)

Kuwait-Stadt (dpa) - Tischtennis-Ass Dimitrij Ovtcharov und Bastian Steger haben bei den hochklassig besetzten Kuwait Open das Achtelfinale erreicht.

Der Olympiadritte Ovtcharov von Champions-League-Sieger Fakel Orenburg aus Russland setzte sich in Kuwait-Stadt souverän gegen die Japaner Masataka Morizono (4:0) und Kenji Matsudaira (4:1) durch. Der deutsche Meister Steger (Saarbrücken) blieb gegen Pawel Platonow aus Weißrussland und den Inder Sharath Kamal Achanta ohne Satzverlust.

Qualifikantin Petrissa Solja schied dagegen in der ersten Hauptrunde aus. Die Österreich-Legionärin (Linz) unterlag der favorisierten Chinesin Feng Yalan mit 1:4. Die Kuwait Open sind das erste Turnier der sogenannten Super-Serie der World Tour in diesem Jahr und mit 300 000 US-Dollar (225 000 Euro) dotiert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal