Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Buffalo mit Ehrhoff und Co. bleibt Letzter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Buffalo mit Ehrhoff und Co. bleibt Letzter

18.02.2013, 10:55 Uhr | dpa

Buffalo mit Ehrhoff und Co. bleibt Letzter. Christian Ehrhoff kassierte mit den Buffalo Sabres eine weitere Niederlage.

Christian Ehrhoff kassierte mit den Buffalo Sabres eine weitere Niederlage. (Quelle: dpa)

Buffalo (dpa) - Die Buffalo Sabres kommen in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL einfach nicht in Schwung. Das Team des deutschen Trios Christian Ehrhoff, Jochen Hecht und Alexander Sulzer kassierte bereits die neunte Niederlage im 16. Spiel und bleibt Letzter der Northeast Division.

Ehrhoff mit zwei Assists und Hecht mit einer Torvorlage konnten die 3:4-Niederlage gegen die Pittsburgh Penguins nicht verhindern. Auch das zwölfte Saisontor des Österreichers Thomas Vanek, der seine Bilanz als Liga-Topscorer auf 25 Punkte schraubte, änderte nichts an der unglücklichen Pleite.

Besser erging es dem deutschen Nationalverteidiger Dennis Seidenberg und den Boston Bruins. Der Stanley-Cup-Sieger von 2011 gewann bei den Winnipeg Jets 3:2 und verbesserte sich auf Platz zwei der Eastern Conference.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Keine Werkstattkosten 
Ultimativer Trick: Delle in Stoßstange reparieren

Der Mann kippt kochendes Wasser über die betroffene Stelle. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal