Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Volleyball: Spielausfall wegen undichter Hallendecke

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Volleyball: Spielausfall wegen undichter Hallendecke

23.02.2013, 20:19 Uhr | dpa

Dresden (dpa) - Ein undichtes Hallendach hat in der Volleyball-Bundesliga einen Spielausfall verursacht. Wegen Tropfen von der Decke entschied Hauptschiedsrichterin Sabine Witte kurz vor dem geplanten Spielbeginn, die Partie zwischen VC Dresden und Pokalfinalist Generali Haching nicht anzupfeifen.

"Die Stelle ist zu nah an der Spielfläche. Das Verletzungsrisiko wäre zu groß", begründete Witte die Entscheidung. Ob die Partie neu angesetzt wird oder eine Wertung am grünen Tisch erfolgt, wird Bundesspielwart Werner Schaus in den nächsten Tagen entscheiden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal