Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Herrenflorett-Team belegt Rang vier beim Weltcup

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Herrenflorett-Team belegt Rang vier beim Weltcup

24.02.2013, 18:46 Uhr | dpa

Herrenflorett-Team belegt Rang vier beim Weltcup. Coach Uli Schreck war zufrieden mit Rang vier.

Coach Uli Schreck war zufrieden mit Rang vier. (Quelle: dpa)

La Coruna (dpa) - Das deutsche Herrenflorett-Team hat beim Mannschafts-Weltcup in La Coruna mit Rang vier eine gute Platzierung erreicht. Die Mannschaft von Bundestrainer Uli Schreck unterlag im kleinen Finale der russischen Vertretung mit 38:45.

"Das Ergebnis geht in Ordnung. Das Minimalziel war, sich unter den letzten Vier zu behaupten. Das haben wir geschafft", sagte Schreck, der nach dem Rücktritt von Benjamin Kleibrink ein neues Team für Olympia 2016 formt. Turniersieger wurde Olympiasieger Italien mit einem 45:30-Finalsieg gegen die USA.

Neben den Fecht-Routiniers Peter Joppich, Sebastian Bachmann und Andre Wessels ging wie in Paris der Bonner Marius Braun auf die Planche. "Marius hat hier seine Aufgabe recht gut gemacht. Insbesondere gegen Großbritannien hat er eine starke Leistung abgeliefert", lobte Schreck. Nach dem Auftaktsieg gegen Weißrussland siegte die deutsche Auswahl im Viertelfinale gegen Großbritannien 45:38. Das Halbfinale gegen die USA ging 35:45 verloren.

Für die deutschen Säbelfechterinnen war beim Mannschafts-Weltcup in Gent nichts zu holen. Das verletzungsgeplagte Team mit Alexandra Bujdoso, Stefanie Kubissa, Sibylle Klemm und Davina Hirzmann verlor im Achtelfinale gegen Aserbaidschan, musste sich dann auch Argentinien beugen. Nach Erfolgen gegen Mexiko (45:38) und Venezuela (45:42) blieb dem deutschen Quartett am Ende nur Rang 13.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal