Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Dallas Mavericks: Dirk Nowitzki in Gala-Form reicht nicht

...

Dallas Mavericks: Dirk Nowitzki in Gala-Form reicht nicht

25.02.2013, 18:16 Uhr | dpa

Dallas Mavericks: Dirk Nowitzki in Gala-Form reicht nicht. Auch ein überragender Dirk Nowitzki (30 Punkte) konnte die bittere Heimniederlage gegen die Lakers nicht verhindern.

Auch ein überragender Dirk Nowitzki (30 Punkte) konnte die bittere Heimniederlage gegen die Lakers nicht verhindern. (Quelle: dpa)

Dallas (dpa) - Trotz einer Gala von Dirk Nowitzki haben die Dallas Mavericks einen harten Rückschlag im Rennen um die NBA- Playoffplätze kassiert. Auch mit einer Saisonbestleistung von 30 Punkten und 13 Rebounds konnte der Würzburger das 99:103 gegen die Los Angeles Lakers nach zuletzt drei Siegen in Serie nicht verhindern.

Im Duell der beiden Basketball-Superstars brillierte Kobe Bryant für die Kalifornier und kam auf 38 Zähler, zwölf Rebounds und sieben Assists. "Er ist in deutlich besserer Verfassung, er ist immer noch einer der Größten", lobte Coach Rick Carlisle dennoch die Leistung von Nowitzki, der zu Saisonbeginn wegen einer Knie-Operation gefehlt hatte.

Beim Stand von 99:102 verpasste Mavericks-Flügelspieler O.J. Mayo vier Sekunden vor Schluss den möglichen Ausgleich, Bryant sicherte den dritten Lakers-Erfolg nacheinander mit einem getroffenen Freiwurf. Damit liegen die Mavs, die am Freitag mit 104:100 bei den New Orleans Hornets gewonnen hatten, in der Western Conference weiter hinter den neuntplatzierten Lakers. Die Houston Rockets auf dem achten und letzten Playoffrang haben sechs Siege mehr als Dallas auf dem Konto.

Schon in einer engen ersten Halbzeit konnte sich keines der beiden Teams entscheidend absetzen. Nachdem die Mavs das Auftaktviertel mit drei Punkten (30:27) für sich entschieden hatten, sorgte vor allem der überragende Bryant für Akzente und eine zwischenzeitliche Lakers-Führung. Mitte des zweiten Durchgangs durchbrach der 15-malige All-Star mit einem Drei-Punkte-Wurf erst als fünfter NBA-Spieler die Schallmauer von 31 000 Zählern. Im Alter von 34 Jahren ist Bryant zudem der jüngste Profi, dem dies gelang. "Ich habe daran gearbeitet", sagte er angesichts von drei getroffenen Dreiern in der Halbzeit mit einem Lächeln.

Die Mavs, bei denen der deutsche Nationalcenter Chris Kaman nach einer Gehirnerschütterung sein Comeback feierte, glichen durch einen 7:1-Lauf vor der Pause aus. Mit acht Punkten hielt Nowitzki sein Team auch im dritten Abschnitt im Spiel. Als der 34-Jährige einen Fast-Break Mitte des Schlussviertels per Dunking zum 90:87 abschloss, erreichte die Atmosphäre im American Airlines Center endgültig Playoff-Charakter.

Wenig später kassierte Nowitzki in der aufgeladenen Stimmung wegen seiner lautstarken Kritik über einen ausgebliebenen Foulpfiff der Schiedsrichter ein technisches Foul. Zum Ende konnte aber auch der Finals-MVP von 2011, der sein erstes Double-Double (zweistellige Werte in zwei Kategorien) der Saison erzielte, die bittere Niederlage nicht abwenden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
"Knallerfrauen" 
"Knallerfrauen": Not macht erfinderisch

Wenn gerade kein Bargeld zur Hand ist, empfiehlt sich vielleicht folgendes. Video

Anzeige
Koffer, Koffer, Koffer 
Was hat diese Frau nur mit dem ganzen Gepäck vor?

Im Hintergrund eines Parteitages stehen die Helfer vor einer Herausforderung. mehr

Drei-Tages-Wettervorhersage

Anzeige

Shopping
Shopping 
Weihnachtsdeko als Deal des Tages um 41 % reduziert

Kunststein-Engelfigur mit Schlitten und Laterne, verziert mit Goldakzenten für 9,99 € bei Weltbild.de.

Shopping 
Festliche Mode in großen Größen

So verzaubern Sie in elegantem Schwarz & betonen Ihre weiblichen Kurven. zum Special

Anzeige: Skireisen 
Skifahren lernen in 3 Tagen mit Erfolgs- & Spaßgarantie!

Jetzt Top-Angebote sichern: 4 ÜN, 3 Tage Skikurs inkl. Skipass und Skiverleih ab 404,- Euro/Person.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILmedpexdouglas.deWENZ
Sport von A bis Z

Anzeige