Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Siebenkämpferin Ennis erhält Orden von der Queen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Siebenkämpferin Ennis erhält Orden von der Queen

28.02.2013, 22:48 Uhr | dpa

Siebenkämpferin Ennis erhält Orden von der Queen. Jessica Ennis gewann bei den Olympischen Spielen 2012 in London Gold im Siebenkampf.

Jessica Ennis gewann bei den Olympischen Spielen 2012 in London Gold im Siebenkampf. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Die bei Olympia erfolgreiche britische Siebenkämpferin Jessica Ennis hat bei einer Zeremonie im Londoner Buckingham-Palast von der Queen den Orden "Commander of the British Empire" (CBE) bekommen.

Mit der Königin habe sie sich über ihr Trainingsprogramm unterhalten, sagte die 27-Jährige. Zu den weiteren Olympia-Teilnehmern, die am Donnerstag geehrt wurden, gehörte Boxerin Nicola Adams (30), die den Master of the British Empire (MBE) erhielt.

Der britische Radsport-Direktor Sir David Brailsford wurde für seine Verdienste um die Olympiade zum Ritter geschlagen. Auch Tour de France-Sieger Bradley Wiggins und Segel-Olympiasieger Ben Ainslie hatten bei den sogenannten New Year's Honours die Ritterwürde erhalten. Die Ehrungen wurden bereits Ende 2012 bekanntgegeben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal