Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Schalke - Dortmund: S04 gewinnt die Reviermeisterschaft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schalke gewinnt die Reviermeisterschaft

09.03.2013, 17:34 Uhr | dpa

Schalke - Dortmund: S04 gewinnt die Reviermeisterschaft. Joel Matip (li.) ist einen Schritt schneller als der Dortmunder Jakub Blaszczykowski. (Quelle: dpa)

Joel Matip (li.) ist einen Schritt schneller als der Dortmunder Jakub Blaszczykowski. (Quelle: dpa)

Umjubelte Gala in der Champions League, empfindliche Derby-Schlappe in der Bundesliga. Borussia Dortmund ist im prestigeträchtigen Duell mit dem FC Schalke 04 erneut leer ausgegangen. Wie schon in der Bundesliga-Hinserie (1:2) musste der Deutsche Meister auch beim 1:2 (0:2) gegen den Erzrivalen einen Rückschlag hinnehmen. Wermutstropfen für die Sieger: Stürmerstar Klaas-Jan Huntelaar fällt mit einem Teilanriss des Innenbandes im linken Knie einige Spiele aus.

In der 142. Auflage des Klassikers sorgten die Torschützen Julian Draxler (12.) und Klaas-Jan Huntelaar (35.) für den verdienten Erfolg der Schalker, die sich nach dem dritten Liga-Sieg in Serie wieder Hoffnung auf einen erneuten Platz in der Champions League machen können. Den Anschlusstreffer für die nur in der zweiten Halbzeit gleichwertige Borussia erzielte Robert Lewandowski (59.).

Hummels-Rückkehr verhilft Dortmund nicht zu mehr Sicherheit

Mit der bereits fünften Saisonschlappe verspielte der BVB die Chance, sich im Kampf um die europäische Königsklasse abzusetzen. Im Gegensatz zum famosen 3:0 unter der Woche gegen Donezk boten die Dortmunder vor allem in der ersten Halbzeit eine enttäuschende Vorstellung. Dagegen feierte Schalke eine gelungene Generalprobe für das Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League drei Tage später gegen Galatasaray Istanbul.

Anders als in den vergangenen drei Pflichtspielen konnte Double-Sieger Dortmund wieder auf Mats Hummels zurückgreifen. Doch das Comeback des Nationalverteidigers verhalf der BVB-Defensive nicht zu mehr Sicherheit. Denn den besseren Start erwischte der Gastgeber: Am Ende eines mustergültigen Angriffs bediente Atsuto Uchida Schalkes Jungstar Draxler, dem mit einem Schuss aus zwölf Metern der siebte Saisontreffer gelang.

50 Jahre Bundesliga  
Unvergessliche Momente aus 50 Jahren Bundesliga

Höhepunkte, Kurioses, Rekorde: Alles zum Liga-Jubiläum. mehr


Dortmund mit einem Zwei-Tore-Rückstand noch gut bedient

Die frühe Führung ermutigte die Schalker zu einer offensiven Gangart: Nur zwei Minuten nach dem 1:0 verhinderte eine Glanzparade von BVB-Torhüter Roman Weidenfeller bei einem Volleyschuss von Huntelaar einen weiteren Treffer. Erst danach deutete der zweikampfschwächere BVB Torgefahr an und war bei einem Konter in der 19. Minute dem Ausgleich nahe. Doch Jakub Blaszczykowski schoss nach Zuspiel von Mario Götze knapp am Tor vorbei.

Das spielbestimmende Team blieb jedoch der FC Schalke und erarbeitete sich weitere glänzende Chancen: Einen Kopfball von Joel Matip (25.) klärte Götze auf der Linie, Weidenfeller parierte einen Schuss des erneut starken Draxler (29.) aus kurzer Distanz. Doch beim Kopfball des Niederländers Huntelaar nach Flanke von Uchida war auch der BVB-Torhüter machtlos. Mit dem 0:2 zur Pause war die Borussia noch gut bedient.

Lewandowskis Anschlusstreffer zu wenig für Dortmund

Auf die schwache Leistung seines Teams reagierte BVB-Trainer Jürgen Klopp und wechselte nach der Pause Marco Reus für Kevin Großkreutz und Nuri Sahin für Hummels ein. Diese personellen Umstellungen belebten das Spiel der Gäste. Götzes Chance (48.) eröffnete eine Dortmunder Offensive. Der 17. Saisontreffer von Lewandowski aus kurzer Distanz brachte die durch den verletzungsbedingten Ausfall von Torjäger Huntelaar geschwächten Schalker ins Wanken. Doch in einer hektischen Schlussphase mit großen Chancen hüben wie drüben retteten sie den Vorsprung über die Zeit.

25. Spieltag

FC Augsburg

-

1. FC Nürnberg

1:2

zum Spielbericht

FC Bayern München

-

Fortuna Düsseldorf

3:2

zum Spielbericht

FC Schalke 04

-

Borussia Dortmund

2:1

zum Spielbericht

SC Freiburg

-

VfL Wolfsburg

2:5

zum Spielbericht

1. FSV Mainz 05

-

Bayer Leverkusen

1:0

zum Spielbericht

SpVgg Greuther Fürth

-

TSG 1899 Hoffenheim

0:3

zum Spielbericht

Borussia Mönchengladbach

-

SV Werder Bremen

1:1

zum Spielbericht

Hannover 96

-

Eintracht Frankfurt

0:0

zum Spielbericht

VfB Stuttgart

-

Hamburger SV

0:1

zum Spielbericht

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal